Stadt Kolbermoor

Kolbermoor ist eine Stadt im bayerischen Alpenvorland im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Die noch relativ junge Stadt hat ihren Ursprung im Jahr 1859 mit dem Bahnanschluss an die Bayerische Maximiliansbahn. Kolbermoor hat seinen Namen von dem zwischen Harthausen bzw. Ellmosen und Großkarolinenfeld liegenden Weiler Kolber, genannt „Schmied am Kolber“.[2] Dank der günstigen Verkehrsanbindung und der Wasserkraft des Flusses Mangfall entstand 1863 die Baumwollspinnerei Kolbermoor, die ihren Betrieb 1993 einstellte. 1876 eröffnete im Norden von Kolbermoor auf einer ehemaligen Presstorffabrik das Tonwerk Kolbermoor, das bis 2005 Dach- und Mauerziegel hergestellt hat.

Einige dieser Ärzte senden uns auch Patienten in unsere Podologie am Inn in Rosenheim. Die Podologin ist auch Heilpraktiker auf dem Gebiet der Podologie. Was es ihr ermöglicht Patienten gut zu behandeln und Ratschläge zu geben, was man am besten vornimmt, um ggf. eine Verbesserung der Füße und Beine zu erzielen. Dabei ist unsere Podologie am Inn immer wichtig, dass es nur Ratschläge sind und verweisen auch immer auf die Ärzte um sich Ratschläge, eine 2de Meinung einzuholen. Herr Hirsch ist seit 2022 in der Ausbildung zum Podologen und wird hier unter Anleitung praktisch ausgebildet, in Zukunft soll Herr Hirsch auch Hausbesuche anbieten, in Rosenheim und auch in Kolbermoor.

 

Weitere Information zu der Stadt Kolbermoor bekommen Sie hier:
https://www.kolbermoor.de/

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.